©Nicole Hacke / Wanderverliebt

Ich liebe Europa, diesen wunderschönen, multifacettierten Kontinent, der mit landschaftlichen Reizen, kultureller Opulenz und traditionellem Brauchtum an ein Kaleidoskop der Vielfältigkeit erinnert.

 

Warum in die weite, weite Ferne schweifen, wenn all das Gute so nah liegt? Deshalb findest du auf dieser Seite ausschließlich Reise- und insbesondere Wanderdestinationen, die in Europa liegen und teilweise sogar auf dem Landweg per Zug erreicht werden können.

 

Ganz sicher will ich mich hier nicht "Grüner" machen als ich es tatsächlich bin. Dennoch liegt mir sehr viel daran, umweltbewusst mit dem höchsten Gut, das wir Menschen besitzen, umzugehen: die Natur!

 

Mit der Bahn zum Wanderweg, das ist meine Devise. Geklappt hat das bereits für viele Ausflugsziele innerhalb Deutschlands. Auch nach Österreich, in die Schweiz und nach Italien bin ich problemlos von Hamburg aus mit dem Zug gestartet.

 

Die jeweiligen Fahrten haben zwar alle sehr lange gedauert, aber sie waren immer lohnenswert, denn bewusst reisen, bewusst wandern und bewusst genießen fängt für mich bereits auf dem Weg ins Abenteuer Erlebnis an. Es ist meine Haltung, meine Lebenseinstellung, die mich zur Genießerin macht. Deshalb ist Slow-Travel voll mein Ding, genauso wie ich es individuell, wenig touristisch und einzigartig mag, egal, wo ich gerade bin.

 

Und das es bei mir abenteuerlich wird, siehst du bereits an meiner wanderungswürdigen Auswahl. Gewaltige Bergwelten, beeindruckende Schluchtenwanderungen, gipfelstürmerische Höhenwanderungen, unberührte Natur auf dem griechischen Festland und Naturschauplätze, die noch nicht die ganze Welt besucht hat - all diese Wanderziele und noch viele mehr werden dich auf meinen Wandereskapaden hier auf meinem Blog Wanderverliebt begleiten.

 

Bist du dabei?



Top Wandertipp: Von Egestorf zur Südermühle in die Döhler Heide

Mystische Naturschauspiele, einzigartige Wolkenstimmungen, geheimnisvolles Licht, das durch blassgraue Wolkengebilde dringt und ein ausufernd sattes Farbspektrum, das die Heidelandschaft noch nicht einmal im Hochsommer...

 



wandern alpin für Anfänger: Vom Reintal bis zum Fusse der Zugspitze auf 1369 M

Tosende Wassermassen, zerklüftete Felsen, steil emporragende Gebirgswelten, ein Tal so wildromantisch wie der mystische Zauber Alaskas. Was braucht es da mehr, wenn du dafür noch nicht einmal über den Großen Teich fliegen musst?

 



Top Wandertipp Harz: auf dem Kamm der Blankenburger Teufelsmauer

Schroffe, zerklüftete Felsen, so charakteristisch, unverwechselbar und einzigartig wie die Drei Zinnen in Südtirol: Das alles kannst du auch auf einer spektakulären Kammwanderung in exponierter Lage in den Harzer Bergen erleben.

 



traumhafte tageswanderung auf der Drei-burgen-route durch das weserbergland

Es ist einer der vielen Traumwanderpfade des Weserberglands, der mich auf meiner heutigen 13 km langen Rundwanderung entlang der Drei-Burgen-Route durch verwunschene Wälder, vorbei an sagenumwobenen Schauplätzen, ritterlichen Burgen...

 



wanderurlaub auf der nordfriesischen insel amrum

Mit jedem Schritt sacken meine Füße tiefer in den weichen Kniepsand ein. Angenehm ermüdet kämpfe ich dabei gegen den scharf peitschenden Wind an, der mir die noch winterkalte Luft zwirbelnd gegen die Wangen schmettert. Weit und breit sichte ich nichts...

 



hannover umland: wandern auf dem moorerlebnispfad in resse

Kalt und unwirtlich pfeift der Wind an diesem Tag. Schwarzgraue Wolken verdunkeln den anbrechenden Morgen und lassen nicht einen Sonnenstrahl durch die dicht verhangene Wolkendecke blitzen. Als plötzlich stürmische Winde aufbrausen...

 



Top Tipp: Rosaroter Zauber im Büsenbachtal

In das üppige Meer aus satten rosaroten Blüten tunkt die untergehende Sonne langsam ihr goldenes Antlitz, bevor sie hinter dem Horizont warmgolden untergeht. Strahlend und beseelt trete ich meinen Rückweg an, froh die Heide noch im Blütenschimmer...

 



SüdEifel Tipp FÜR AKTIVE: Wandern in der spektakulären teufelsschlucht

Die wohl faszinierendste Attraktion im Naturpark Delux in der Südeifel ist die bei Ferschweiler gelegene Teufelsschlucht. Vor mehr als 12.000 Jahren, als die letzte Eiszeit sich gen Ende neigte, bewirkte der klimatische Wandel, der mit starken Tauperioden...

 



Neuerburg eifel: burgwanderwege, historische hotspots und einmalige aussichtspunkte

Auf den Spuren des Mittelalters begebe ich mich heute auf eine besondere Höhenwanderung rund um das Enzstädtchen Neuerburg in der westlichen Eifel. Von sagenumwobenen Geschichten...

 



Tagesausflug hamburger umland: Deichwanderungen, Elbstranderlebnis und Kuchenglück im Café & Bleibe

Es pfeift der Wind, die Luft ist klar, das Auge reicht so weit wie der Horizont. In der ferne blöken ein paar Schafe miteinander um die Wette. Der Frühling hat bereits Einzug in den Elbmarschen gehalten. Überall sprießen die Osterglocken wie Unkraut...

 



Winterurlaub im Allgäu: die schönste talwanderung durch das majestätische Oytal

Nach einem panoramareichen Ausflug ins Trettachtal führt mich meine heutige Wanderung in das östlicher gelegene Oytal. Dieses liebliche, wenn auch schattigere Tal wurde von den Oberstdorfern einst „Guete Oy“ genannt, was frei übersetzt...

 



Talwanderungen im winterlichen Allgäu: das rappenalptal und das stillachtal

Nachdem ich nun zwei der vielen Täler bei Oberstdorf durchquert habe, die in ihren landschaftlichen Reizen und Charakteristika unterschiedlicher nicht sein könnten, folge ich heute dem Talverlauf in Richtung Birgsau, ein kleiner Weiler...

 



wandern in bayern: Top Tipps für Wanderungen & Einkehrmöglichkeiten im Zugspitzareal

Der November ist so ein Monat, der zwischen den Jahreszeiten geparkt, nicht mehr ganz Herbst und noch lange kein Winter ist. Am liebsten möchte man sich den November komplett ersparen, ihn geflissentlich übergehen und direkt von der strahlend...

 




wandern in niederösterreich: die panoramareichste gipfelWANDERUNG auf die rax

Als Naherholungsgebiet für abgespannte und bewegungsdurstige Wiener gilt Reichenau an der Rax als die Sommerfrische schlechthin. Nur eine Autostunde und ca. zwei Zugstunden vom Wiener Stadtzentrum.

 




antikes epirus: kurzwanderung von vradeto zur vikos schlucht

Die Vikos-Schlucht, die sich über beeindruckende 10 km ihren Weg durch das schroffe Felsmassiv des Pindos Gebirges im norwestlichen Epirus in Griechenland bahnt, zählt zu einer der tiefsten Schluchten der Welt. Mit knapp 1000 m erheben sich ihre massiven Gesteinswände...

 



Griechenland: Wandern in der ursprünglichen Region Epirus

„Wen Gott liebt, den lässt er fallen in dieses Land.“ Die antike Bergregion Epirus, welche im Nordwesten Griechenlands gelegen ist, gehört unumstritten zu einer jener märchenhaften Naturschauplätze, die von einer göttlichen Magie.

 



GRIECHENLAND: SCHLUCHTENWANDERUNG zum gipfel des olymp

Viele Mythen ranken sich um den höchsten Berg Griechenlands. Schließlich und endlich war der Olymp die Wohnstätte der griechischen Götter. Und auch heute erzählt man sich gerne immer mal wieder die eine oder andere sagenumwobene Geschichte...

 



Wandern in Nordgriechenland: AM FUSSE DES olymp

Am Fuße des Olymp schlängelt sich der Bach des Enipeas durch eine gewaltige Schlucht unaufhaltsam talabwärts, bis er kurz vor dem Meer im Hafen von Gitsa mündet. 

 




südtirol Aktiv:schneeschuhwandern im outdoorparadies meran 2000

Das Alto Adige, im deutschen Sprachraum besser bekannt als Südtirol, gehört zu einer der schönsten Alpenregionen, die neben der Schweiz, Österreich und Deutschland existiert.