rosaroter zauber im büsenbachtal

WANDER-WELLNESS IM BLÜTENMEER DER LÜNEBURGER HEIDE

04. SEPTEMBER 2020

Rubrik Aktiv & Outdoor

In das üppige Meer aus satten rosaroten Blüten tunkt die untergehende Sonne langsam ihr goldenes Antlitz, bevor sie hinter dem Horizont warmgolden untergeht. Strahlend und beseelt trete ich meinen Rückweg an, froh die Heide noch im Blütenschimmer erlebt zu haben. Fast hätte ich den magischen Zauber, den die Lüneburger Heide jedes Jahr im August versprüht, verpasst.

 


die schönsten fotospots in der eifel-teil 2

FOTOGENE NATURATTRAKTIONEN IM NATIONALPARK EIFEL UND DER LUXEMBURGER SCHWEIZ

29. JULI 2020

Rubrik Aktiv & Outdoor

Imposante Felsenwege, tiefe Schluchten, märchenhafte Burgen und Schlösser, Treppenpfade, Brückenparadiese, verträumte Sonnenuntergänge und noch viel mehr Naturerlebnis und einzigartige Attraktionen findest Du in meinem aktuellen Beitrag. Dabei verrate ich Dir die schönsten Fotolocations, die ich auf meinen Wanderungen und Erkundungstouren durch den Nationalpark der Eifel und der Luxemburger Schweiz entdeckt habe. Lass Dich überraschen und von dieser unglaublich vielseitigen Welt mitreißen.

 


die schönsten Fotospots in der Eifel - Teil 1

WO DU DIE SCHÖNSTEN FOTOSPOTS IN DER NORD- UND SÜDEIFEL FINDEN KANNST!

22. JULI 2020

Rubrik Aktiv & Outdoor

Nichts ist so schön wie ein gelungener Urlaub, von dem man noch lange nach der erlebnisreichen Zeit zehren kann. Tolle Fotoerinnerungen können dann dabei helfen, eine längst vergangene Auszeit wieder retrospektiv aufleben zu lassen. In meinem heutigen Beitrag gebe ich Dir wertvolle Tipps an die Hand, wo Du in der Eifel die schönsten Fotospots findest.

 


der panoramareichste wanderweg der nordeifel

VOM OBERSEE STAUBECKEN ÜBER DIE DREIBORNER HOCHFLÄCHE ZUR URFTALSPERRE

14. JULI 2020

Rubrik Aktiv & Outdoor

Niemals hätte ich gedacht, dass die Eifel mit so wildromantischen Wanderwegen auf höhenreichen Naturpfaden aufwarten kann. Doch bei meiner heutigen Trekking-Tour, die mich vom Kurort Einruhr ausgehend entlang des Obersee-Staubeckens auf die Dreiborner Hochfläche über die Dorfwüstung Wollseiden und wieder hinab in die Talsohle der Urftalsperre führt, werde ich weiß Gott eines Besseren belehrt.

 


die ourtalschleife

EIN WILDABENTEUERLICHER PANORAMAWEG ZUR BURG FALKENSTEIN

28. JUNI 2020

Rubrik Aktiv & Outdoor

Die Ourtalschleife gehört, ohne Frage, zu den wohl eindrucksvollsten Naturerlebnissen in der Südeifel. Noch in den 50 er Jahren als kleiner Bach zu bewundern, der sich um den verschlafenen Ort Bivels schlenkerte, windet sich mittlerweile eine breite, höchst beeindruckende Flussstraße durch das landschaftliche Grün der Südeifel, die für unverwechselbare Postkartenmotive Modell steht.




die teufelsschlucht

DIE SPEKTAKULÄRSTE WANDERUNG IN DER SÜDEIFEL

20. JUNI 2020

Rubrik Aktiv & Outdoor

Die wohl faszinierendste Attraktion im Naturpark Delux in der Südeifel ist die bei Ferschweiler gelegene Teufelsschlucht. Vor mehr als 12.000 Jahren, als die letzte Eiszeit sich gen Ende neigte, bewirkte der klimatische Wandel, der mit starken Tauperioden einherging, fulminante Felsstürze auf dem Ferschweiler Hochplateau. Aus dem kompakten Felsmassiv brach ein enormer Sandsteinblock heraus und öffnete damit eine 28 Meter tiefe Felsspalte, die auf unterschiedlichsten Wanderrouten (von 1,8 km bis 5,8 km Tourenstrecke), durchquert werden kann.

 


von burgen, wilden rittern und okkulter hexenzauberei

WANDERABENTEUER IN DER WESTEIFEL

13. JUNI 2020

Rubrik Aktiv & Outdoor

Auf den Spuren des Mittelalters begebe ich mich heute auf eine besondere Höhenwanderung rund um das Enzstädtchen Neuerburg in der westlichen Eifel. Von sagenumwobenen Geschichten über Minnesänger, liebestolle Ritter, tragische Burgfrauen und allerlei Hexen-Hokuspokus angelockt, mache ich mich neugierig und frohlockend auf meine 13 km lange Erkundungstour, die mich einmal um den mystischen Ort mit seiner zauberhaften Burg führt.

 


Abtauchen in die Waldatmosphäre

29. MAI 2020

Rubrik Wanderlust

Schon als Kind hatte ich immer Beklemmungen, wenn es sonntags hieß es, es würde zum Ausflug in den Wald gehen. Wahrscheinlich lag das an den vielen Märchen, die ich fasziniert verschlang wie keine Geschichten, die mir aber ebenso viel Angst einjagten, spielten sie sich doch fast immer in einem tiefen, dunklen, von dichten Baumreihen überwucherten, undurchdringlichen Naturpark ab.

 


mystisches Pietzmoor und Osterheidenzauber

18. APRIL 2020

Rubrik Aktiv & Outdoor

Moorlandschaften üben seit jeher eine unheimliche, fast mystische Faszination auf mich aus, was sicherlich auch einer Tatsache zu Schulden ist, nämlich der, dass ich als Kind zu oft das Gedicht“ der Knabe im Moor“ von der Dichterin Anette von Droste-Hülshoff gelesen habe.

 


abschalten in den elbmarschen

11. APRIL 2020

Rubrik Aktiv & Outdoor

Es pfeift der Wind, die Luft ist klar, das Auge reicht so weit wie der Horizont. In der ferne blöken ein paar Schafe miteinander um die Wette. Der Frühling hat bereits Einzug in den Elbmarschen gehalten. Überall sprießen die Osterglocken wie Unkraut aus dem Boden und auch die Kirschbäume tragen bereits ihr prächtiges, rosafarbenes Blütengewand.

 


faszinosum lüneburger heide im winter

05. JANUAR 2019

Schon Hermann Löns widmete ihr unzählige Dichtungen. Auch in volkstümlichen Weisen wurde sie immer wieder besungen. Mal ist sie grün, mal blüht sie rosaviolett. Ihr natürliches, den Jahreszeiten angepasstes Gewand, ist so wandelbar wie kein anderes in Europa. Mit ihrer einzigartigen Kulturlandschaft beeindruckt, fasziniert und polarisiert sie zugleich und lockt damit ganz besonders in der blütenreichen Hochsaison naturbegeisterte Wanderfreunde aus aller Welt an.