gedanken zur corona-krise

VOM WANDEL DES LEBENS UND WAS KRISEN DAMIT ZU TUN HABEN

27. Februar 2021

2020 war nicht mein Jahr, obgleich ich am Silvesterabend des alten Jahres einen Glückscent in einem Rosinenzopf fand. Nach griechischer Tradition hätte mir das ein segensreiches, gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr bescheren müssen. Doch Pustekuchen!

 


worum geht es auf meinem blog "wanderverliebt"

TAUCHE EIN IN MEINE WANDERGENUSSWELT

09. DEZEMBER 2020

Erfahre mehr über meinen Wanderblog. Lass dich inspirieren von meinen Abenteuern draußen in der Natur. In diesem sehr persönlichen Beitrag lasse ich dich wissen, warum du auf meiner Seite gelandet bist, was dich noch alles in meiner kunterbunten Wanderwelt erwarten wird und warum wanderverliebt sein nicht nur ein emotionaler Zustand, sondern auch eine ganz persönliche Haltung und Einstellung zum Leben ist.

 


Sehnsucht heimat: aus fernweh wird heimatliebe

WARUM VERWURZELT SEIN SO WICHTIG IST

04. DEZEMBER 2020

Wir können das Corona-Virus verfluchen. Wir können es aber auch zum Anlass nehmen, unsere derzeitige Situation, in der wir scheinbar tief feststecken, einmal genauer zu analysieren und zu überdenken. Sicherlich sind wir weitestgehend in unseren Reiseaktivitäten...

 


Sinnerfüllung in der natur: links, rechts oder geradeaus?

WIE ICH MEINEN SELBSTBESTIMMTEN WEG UND DAMIT MEIN GLÜCK WIEDERFAND

02. SEPTEMBER 2020

Das Leben ist nicht immer einfach. Tagtäglich müssen wir uns mit Entscheidungen herumplagen, sie genauestens abwägen, und immer wieder laufen wir dabei auf eine Weggabelung zu, die uns vor die schwierige Frage stellt, ob wir links oder rechts abbiegen...

 


nicht ohne meine wanderschuhe!

10. MÄRZ 2020

Da saß ich nun vor dem Schuhschrank und war kurz davor in Tränen auszubrechen. Wo waren meine Wanderschuhe? Ich konnte sie einfach nicht finden. Angestrengt überlegte ich, ob ich sie vielleicht irgendwo anders deponiert hatte. Nur wo?

 


vom wunder des wanderns!

03. MÄRZ 2020

Man kann sich die Sorgen von der Seele laufen, man kann sich in einen Rausch laufen, nur rennt man beim Wandern nie vor sich weg. Ganz im Gegenteil. Wandern befreit, wandern macht frei, klärt die Gedanken, den Geist und führt einen zurück auf den Weg der Sinnerfüllung.

 


liebe zwischen den Kulturen: die etwas andere reise!

02. DEZEMBER 2019

Interkulturelle Beziehungen können im Kleinen wie im Großen schwer sein. Wenn aber die Liebe dazwischen funkt, dann wird es zu einer Herzensangelegenheit, jegliche Differenzen auszuloten und sich einander anzunähern. Was dabei rauskommen kann?

 


der herbst meines lebens

01. NOVEMBER 2019

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne! Als im Sommer letzten Jahres eine Tür hinter mir ins Schloss fiel, endgültig und für immer, stand ich stumm und erstarrt, ausgeschlossen von allen mir lieb gewonnenen Annehmlichkeiten und Gewohnheiten...

 


reisen als wegweiser zu mir selbst!

14. AUGUST 2019

Auf dem Weg zu Dir, über Stock und Stein. Was Reisen alles bewirken kann, was es für mich bedeutet und wie es mein Leben nachhaltig und sinnprägend verändert hat.