wandere dich frei

GEHEN ALS BEFREIUNGSSCHLAG GEGEN DIE HEKTIK IN TURBULENTEN ZEITEN

01. März 2021

Langsam setzte ich einen Schritt vor den anderen, atme tief ein und wieder aus. Ein Rhythmus entsteht, der in der Monotonie des Ablaufs so beruhigend und entspannend auf mich wirkt, dass ich, während ich so weiter vor mich hin gehe, fast schon schläfrig in einen traumduseligen Zustand entgleite.

 


mit keksen gegen den corona-blues!

10. JANUAR 2021

Mit Keksen gegen den Corona-Blues! Wenn das mal so einfach wäre. Schließlich hängen derzeit unendlich viele Existenzen am seidenen Faden, wirtschaftlich wie gesundheitlich. Und das gerade nicht zu knapp.

 


Mitten durch die Angst

04. JANUAR 2021

Wie ferngesteuert bewegen sich die Menschen durch die Fußgängerzone der verstädterten Zone. Der gleichförmige, kontinuierliche Bewegungsfluss, der just in dem Moment abrupt abreißt, als sich ganz plötzlich zwei Fußgänger erschreckend nahekommen...

 


Wanderphilosophie: no risk, no fun...gerade beim wandern!

UND WARUM GEHEN EIN RISIKOFAKTOR IST

26. OKTOBER 2020

Unser Leben ist riskant, und zwar immer dann, wenn wir uns aus unserem bequemen Sessel erheben und den ersten Schritt tun. Allein das Gehen, welches wir in jungen Jahren erst mühsam erlernen mussten, birgt eines der größten Gefahrenquellen in unserem Alltag.

 


life is a flowering experience

04. JUNI 2020

Das Leben ist eine Erfahrung und man wächst mit ihr! Wer auch nur im Ansatz glaubt, das Dasein wäre grundsätzlich ein Zirkus voller bunter Blumen und Schmetterlinge, der irrt gewaltig. Stolpersteine, Hürden und Niederlagen, die einen immer wieder aufs Neue in die Knie zwingen...

 


gestalte dein leben in zeiten von COVID-19

12. MAI 2020

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Gerade jetzt haben wir die Möglichkeit, uns mehr denn je auf unser näheres Umfeld zu konzentrieren, innezuhalten und dabei ganz im Hier und Jetzt zu verweilen. Die Entschleunigung vom Alltag...

 


auszeit in den eigenen vier wänden

26. APRIL 2020

Auszeit in den eigenen vier Wänden! Das bedeutet auf der Prioritätenskala sicher nicht Kleiderschränke ausmisten, Bücherregale umsortieren oder gar Frühjahrsputz machen, zumindest sollten diese monotonen Aufgaben nicht an erster Stelle...

 


was tun in zeiten von Covid-19?

17. MÄRZ 2020

Jeden Tag schwirrt dieser Name mir im Geist umher. COVID-19 oder besser bekannt als Coronavirus. Kein Wunder, denn kaum ein anderes Gesprächsthema beschäftigt die Menschen, verunsichert die Massen weltweit so sehr wie dieses schwer einschätzbare Virus...

 


(R)auszeit in den bergen!

19. FEBRUAR 2020

Ich gebe es zu! Wenn ich genervt bin vom Großstadtmief, dem ewig penetranten Dauerlärm auf den stark frequentierten Straßen, den hochgestressten Menschen, die tagein tagaus von einem öffentlichen Verkehrsmittel zum nächsten hetzen, nur um pünktlich auf der Arbeit...

 


mein notfallkoffer - wie ich dem Winterblues entkomme

13. JANUAR 2020

Oft schleppt man sich antriebslos und müde durch die winterlich graue Jahreszeit. Doch es gibt einige Hebel, die man einfach nur in Bewegung setzten muss, damit Geist, Körper und Seele wieder so richtig in Schwung kommen. Was Ihr dafür tun müsst, erfahrt Ihr in  meinem Beitrag.